Lenovo 80EW052GGE Test – Gute Leistung im mittleren Preissegment, leider schwache Verarbeitung

Das notebook macht einen guten eindruck. Es erfüllt die funktion (internet, office und einfache windows spiele wie freecell spielen) recht gut. Es ist mit windows 10 ausgestattet. + bildschirm (entspiegelt) qualität durchaus ok, wenn auch nicht überragend. + vga out um alten monitor 4:3 anzuschließen, geht sehr gut+ mit dvd player+ große aber (normal langsame) festplatte, wenn man angemeldet ist merkt man im normalen gebrauch die geschw, jedoch nicht. + wartungsklappe (akku, festplatte können getauscht und das etwas dünne 4gb ram aufgerüstet werden)das gehäuse ist laut testbericht nicht wertig, bzw. Macht für ein mittelklasse notebook einen billigen eindruck. Gemeint ist wahrscheinlich die lücke an den rändern zwischen aufgeklappten monitor und basis. Das sieht, wenn man darauf achtet, ein bisschen komisch auf.

Meine vorstellungen an ein notebook waren weder spieleperformance noch ob es superleicht ist. Ich suchte ein notebook, das ein gutes preis- leistungsverhältnis bietet. Dies habe ich hier gefunden. Der matte bildschirm spiegelt nicht und auch die geschwindigkeit ist für internet und business anwendung völlig ausreichend. Die handhabung ist gut und auch mit dem gewicht kann man leben wenn man es nicht täglich den ganzen tag mit sich herumschleppt. Das in anderen rezessionen bemerkte durchschwingen der tastatur habe auch ich festgestellt, ist jedoch unproblematisch. Die größe der tasten und für mich persönlich auch die zwischenräume zwischen den tasten und vor allem der gute und leichte druckpunkt gleicht das voll und ganz aus. Nachdem ich mich daran gewohnt hatte, biegt sich die tastatur auch nicht mehr durch. Alles eine sache der gewohnheit.

Lenovo Office Notebook mit mattem 15,6 Zoll Full-HD Display mit Intel Dual-Core i5 CPU, 1000GB Festplatte (HDD), 4GB Arbeitsspeicher, DVD-Brenner und Windows 10 (B50-80)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i5-5200U (2,2 GHz, mit Intel Turbo-Boost Technik 2.0 bis zu 2,7 GHz, 3MB Intel Smart-Cache)
  • Besonderheiten: FHD TN Anti-Glare Display, 720 p Webcam, HDMI-Schnittstelle, RGB Anschluß, matte Displayoberfläche
  • Akku: bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen Akku / 32 Wh
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Lenovo B50-80 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook schwarz, Akku, Netzteil, Dokumentation

Eleganter laptop für office-anwendungen. Im zuge eines angebotes habe ich diesen laptop erstanden. Windows 10 ist vorinstalliert. Persönlich benutze ich diesen kaptop für officeanwendungen und surfen im internet. Erfüllt voll und ganz seinen zweck. Das mousepad benötigt zwar ein treiberupdate und ist gewöhnugsbedürftig, aber funktioniert ausreichend gut. Ich selbst habe mit diesen laptop eine längere arbeit geschrieben (ca. 60 seiten) und bin mit der tastatur zufrieden. Der laptop kommt im schönen und schlanken design. Mit dem entspiegelten display lässt es sich auch hervorragend im freien arbeiten.

Lenovo Office Notebook mit mattem 15,6 Zoll Full-HD Display mit Intel Dual-Core i5 CPU, 1000GB Festplatte (HDD), 4GB Arbeitsspeicher, DVD-Brenner und Windows 10 (B50-80) : Kurz vorweg ich bin besitzer eines guten desktop pc’s , und hab mich deswegen immer jahrelang gesträubt ein notebook anzuschaffen. Da ich nun öfters unterwegs bin, ließ sich die anschaffung eines laptops nicht mehr vermeiden. Der i5 prozessor ist ziemlich gut, deswegen habe ich mich auch für dieses produkt entschieden, da die alternativen für den preis schlechter waren. Hab mir noch 8 gb arbeitsspeicher dazu gekauft, läuft. Und eine ssd die ich über hatte eingebaut, windows 10 neu drauf und der laptop geht ab wie schmidts katze. Positiv:- preis: 399 euro- prozessor- usb 3. 0- gute verarbeitung und mattes display, hatte nicht das gefühl wie bei den anderen rezessionen, dass die qualität eher minderwertig ist. – kaum Überhitzung selbst bei vollastnegativ:- geringer arbeitsspeicher (für office reichts)- nur ein interner festplatten anschluss- akkulaufzeit hätte ruhig ein tick länger sein können, jedoch für den preis ist es ok. Wie gesagt hab den laptop hier bei amazon für 399 euro günstig geschossen, bin absolut zufrieden.

This entry was posted in Notebooks and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Lenovo 80EW052GGE Test – Gute Leistung im mittleren Preissegment, leider schwache Verarbeitung

  1. Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Lenovo Office Notebook mit mattem 15,6 Zoll Full-HD Display mit Intel Dual-Core i5 CPU, 1000GB Festplatte (HDD), 4GB Arbeitsspeicher, DVD-Brenner und Windows 10 (B50-80)

    Gutes preis-leistungs-verhältnis. Vorweg: die produktbezeichnung b50-80 sagt noch nicht eindeutig aus wie das gerät konfiguriert ist. I3, i5, i7), dem arbeitsspeicher und der grafikkarte. Hier sollte man also genau hinsehen. Der arbeitsspeicher ist leicht und in wenigen minuten zu erweitern, wenn man dies möchte (für weniger als 20 euro um weitere 4 gb auf dann 8 gb). Die tb-festplatte kann durch eine schnellere ssd ersetzt werden. Hierbei ist jedoch unter umständen zu beachten wie man das klonen auf eine kleinere ssd (z. Auf “nur” 256 gb oder 512 gb) umsetzt, was im grunde nicht schwierig ist, jedoch bei eher “bescheidenen” pc-kenntnissen eine kleine rechereche zur daten-migration erforderlich machen könnte. Die dann ausgebaute hdd kann man als systemkopie behalten und bei bedarf, z. Bei einem zukünftigen systemverlust, einfach wieder einbauen. Für relativ wenig geld für zusätzlichen ram (evtl. Plus ssd und umrüstzeit) hat man dann auch für anspruchsvollere programme eine wirklich flotte kiste. Etwas störend ist, dass der eine usb-anschluss vorne rechts sitzt. Eine kabelgebundene maus anschließt, ist das kabel oft im bereich der rechten hand. Leicht lösbar ist dies dadurch, dass man entweder eine kabellose bluetooth-maus nimmt. Oder man nimmt eine kabellose funkmaus, wobei man dann das kleine empfängermodul in den usb-anschluss steckt, wo es platzmäßig nicht stört. Positiv ist der matte bildschirm und auch die gebrauchszeit mit dem akku ist absolut in ordnung.
  2. Anonymous says:

    Rezension bezieht sich auf : Lenovo Office Notebook mit mattem 15,6 Zoll Full-HD Display mit Intel Dual-Core i5 CPU, 1000GB Festplatte (HDD), 4GB Arbeitsspeicher, DVD-Brenner und Windows 10 (B50-80)

    Lenovo b50-80 39,6 cm (15,6 zoll full hd anti. Lenovo b50-80 39,6 cm (15,6 zoll full hd anti. Für den preis ein gutes notebook, w 10 prof wäre das bessere bs gewesen. ( entsprechener verkaufspreis entsprechend).
    • Verifizierter Kauf says:
      Das notebook macht einen guten eindruck. Es erfüllt die funktion (internet, office und einfache windows spiele wie freecell spielen) recht gut. Gutes preis-/leistungsverhältnis. Es ist mit windows 10 home ausgestattet. + bildschirm (entspiegelt) qualität durchaus ok, wenn auch nicht überragend. + mit dvd brenner+ große aber (normal langsame) festplatte, wenn man angemeldet ist merkt man im normalen gebrauch die geschw, jedoch nicht. + wartungsklappe (akku, festplatte können getauscht und das etwas dünne 4gb ram aufgerüstet werden)+ bluetouth und w-lan ist vorhanden- akku ist nicht der stärkste- die garantiezeit ist beim kauf schon von 365 auf 174 tage (lt.
      • Verifizierter Kauf says:
        Das lenovo-notebook ist ein billiges einstiegsnotebook, der sicher keinen blumentopf gewinnt. Bildschirm:+hohe auflösung fhd+wenig spiegelungen dank matter oberfläche-nicht hell genug, um zum beispiel unter der markiese draußen zu arbeiten-sehr starke winkelabhängigkeit der anzeige, eben tn-display-instabile deckelkonstruktion, lässt sich stark verformen-schlechter kontrast, besonders bei der schriftdarstellunggehäuse:-komplett aus scharfkantigen plastik, besonders vorn und an den luftaustrittsöffnungen-nicht verwindungssteif-glatte oberfläche des deckels hinterlässt hässliche fingespuren-tastatur geht gerade so, obwohl sie auf druck stark nachgibtelektrische werte:+core i5 prozessor macht ordentlich dampf, habe allerdings auch den speicher auf 8 gb (zweiten 4gb ddr3-riegel) erweitert. 0-ports funktionieren gut und mit einer dockingstation auf usb 3. 0 basis kann man sich fehlende ports erzeugen+leistungsaufnahme des ganzen geräts um die 10w, was auch den kühler selten in betrieb gehen lässt+möglichkeit, den akku nur auf 60% zu laden, lässt auf lange lebensdauer des akkus hoffen-akku reichweite so um die 3h ist nicht so doll-die lautsprecher sind reudig, mein smartphone klingt besser. Keinerlei bass oder so was ähnliches. Softwareseitig hatte ich noch keine probleme gehabt. Ich musste im bios nur die virtuellen funktionen des prozessors freischalten um virtualbox laufen lassen zu können ->läuft perfekt. Würde das notebook nicht noch mal kaufen.

Comments are closed.