Asus Zenbook UX305CA-FB070T 33, Völlig begeistert!

Über die technischen daten muss nicht viel gesagt werden, außer, dass auch hier wieder unsauber gearbeitet wurde, was ausgepriesene produkteigenschaften angeht. Für das hier bestellte produkt (fb070t) steht in der beschreibung und im produktdatenblatt, es handle sich um ein full-hd-gerät, bekommen habe ich aber ein qhd+. Eigentlich etwas schade, einschlägigen tests zufolge soll das fhd-display in einigen punkten dem qhd+ überlegen sein, aber was soll’s. Keine kleinigkeit jedoch ist das nervige fiepen/’coil whining’, was am ende die leider recht schlechte bewertung begründet. Ein versuch war es wert, aber leider (zum glück?. ;-)) kann ich am ende doch gut genug hören, sodass das ewige gefiepe wirklich stört. Selbst im nicht-schallisolierten raum bei normalen umgebungsgeräuschen (ticken der uhr, geräusche durch’s fenster) ‘ also normalen nutzungsbedingungen ‘ ist das fiepen etwa mittig der tastatur hörbar. Und, nein, ich halte mein ohr nicht in devoter arbeitshaltung extra an die tastatur’ 😉 . Selbst wenn der cursor in einem eingabefeld blinkt, hört man unterschiedliche fiepser’. Jahrelange lüftergeräusche durch meinen alten laptop und letztendlich auch ‘coil whining’ reichen eigentlich; ich hatte gehofft, mit dem “‘immer geräuschlos[en]’ zenbook” eben *nichts* mehr hören zu müssen. Ende vom lied: ich schicke das gerät zurück und hoffe auf ersatz, der nicht fiept. Wenn das neue zenbook dann da ist, schreibe ich weiter und berichte von den schönen seiten des laptops, von denen es einige gibt.

Zenbook ux305ca fast lautlos. + display “qhd”+ große enter taste, nicht wie in der abbildung + gute verarbeitungnegativ- kurz um, “cpu whining” ist kaum hörbar, aber es existiert , so wie “mr mr” bereits im kommentar erwähnt hat. Es reicht ein ohr an das notebook zu legen, und schon hört man das durchgehend. – das touchpad ist total laut . , hilfe , zum glück verwende ich zu 95% die maus- unter linux wird das touchped noch nicht erkannt.

Zufrieden mit der leistung des m7 prozessors. Bin sehr zufrieden mit dem zenbook und dem m7 prozessor. Wenn auch die akkulaufzeit nicht erreicht wird wie angegeben. Die tastatur und das touchpad sind besser als beim lenovo900s.

Key Spezifikationen für Asus Zenbook UX305CA-FB070T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win 10 Home) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core M7-6Y75 (1,20 GHz, mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 bis zu 3,10 GHz, 4MB Intel Smart-Cache)
  • Besonderheiten: QHD+ Display, HD Webcam, MicroHDMI-Schnittstelle
  • Akku: 3 Zellen Akku / 45 Wh
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Asus Zenbook UX305CA-FB070T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook schwarz

Kommentare von Käufern

“Einige Bewertungen irreführend, Völlig begeistert!, Eigentlich toll, aber, Leichtes Ultrabook für fairen Preis, Zenbook UX305CA Fast Lautlos, Zufrieden mit der Leistung des m7 prozessors”

Toller artikel den ich nur empfehlen kann, für das geld dürfte es schwer werden besseres zu finden. Wüede ich sofort wieder kaufen.

Auch ich wundere mich etwas über die vielen schlechten bewertungen dieses gerätes. Das notebook ist viel schneller als ich erwartet hätte, und es macht keinerlei geräusche (auch kein fiepen etc. Meine erste aktivität war wie üblich das ersetzen von windows durch ein richtiges betriebssystem (leider kann man das zenbook nirgends ohne os kaufen und muss somit zwangsweise microsoft unterstützen). Nun macht die arbeit damit wirklich spaßunter debian linux (jessie) läuft das gerät völlig problemlos. Wie ich bereits vor dem kauf wusste, sind nach der installation einige einstellungen nötig, damit touchpad, wlan und bildschirm korrekt funktionieren. Während der installation hat man also noch kein wlan zur verfügung, ethernet über den dem zenbook beiliegenden usb-ethernet-adapter funktioniert aber bestens. Hier sind die von mir nach der installation durchgeführten anpassungen:in /etc/default/grub: grub_cmdline_linux_default=”i915. Modeset=0″update-grub2in /etc/apt/sources. Asus Zenbook UX305CA-FB070T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win 10 Home) schwarz Bewertungen

This entry was posted in Notebooks and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Asus Zenbook UX305CA-FB070T 33, Völlig begeistert!

  1. Farbe: schwarz|Größe: 512GB SSD Verifizierter Kauf says:
    Leichtes ultrabook für fairen preis. Ich habe das gerät jetzt etwa einen monat im einsatz. Performance, akkulaufzeit, display und die tastatur erfüllen voll meine erwartungen. Das oft beschriebene whining ist hörbar, wenn man na mit dem ohr an das gerät geht. Es ist aber so leise, das ich den trick der beschrieben war (ausschalten der helligkeitsautomatik) gar nicht angewendet habe. Einziges manko – und hier kann das zenbook gar nichts dafür – ist die hohe displayauflösung. Einige anwendungen (nicht ms-office und browser) passen ihre schriftarten prozentual an die auslösung an. Das führt dann zu gefühlter 1punktschrift und ich muss schon mal ziemlich nah ans display gehen um es zu lesen. Ich betreibe das gerät im dualboot mit linux. Auf der linuxseite gibt es eine schwierigkeit mit dem touchpad, die sollte aber lösbar sein.
  2. Farbe: titanium gold|Größe: 256GB SSD Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Asus Zenbook UX305CA-FB070T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win 10 Home) schwarz

    Einige bewertungen irreführend. Nachdem ich viele schauerbewertungen über das zenbook gelesen habe, möchte ich (jetzt 14 tage nach empfang) meine erfahrung schildern: die verarbeitung, die auflösung etc. Ist super; ja das touchpad macht ein lautes klickgeräusch, d. Man könnte es nicht unauffällig in einer kirche einsetzen oder neben jemandem, der gerade leise klassische musik hört. Ich betreibe es mit einer lautlosen funkmaus, daher habe ich diese probleme nicht. Nach vielen berichten über ein “klapperndes”, “pfeifendes” etc. Gerät hatte ich schon fast angst vor der anlieferung. Meine feststellung: ja, wenn man das ohr direkt auf die tastatur legt, hört man ein leises knistern. Hebt man das ohr auch nur ein wenig, ist das knistern weg.

Comments are closed.