Asus Transformer Book T300LA 33 – Herausfordernde Kombination aus Notebook und Pad

Herausfordernde kombination aus notebook und pad. Es ist eine schwierige annäherung, die mir einige zeit zwischen den weihnachtsfeiertagen gekostet hat. Asus hat hier gemeinsam mit microsoft den versuch eines hybridgeräts gewagt. Das geht mit kompromissen auf beiden seiten einher, die ähnlich wie beim hybridantrieb beim auto manchmal zu zweifelhaften fortschritten führt. Insbesondere sind abstriche bei der bedienung sowohl als pad als auch als notebook hinzunehmen. Gemessen am preis muss daher jeder überlegen, ob er nicht mit der separaten anschaffung von zwei geräten (notebook und pad) besser bedient ist. Warum trotzdem vier sterne rauskommen und ich das gerät nicht zurück schicken werde, liegt daran, dass diese kombination schon auch ihre attraktiven seiten hat. Der Übergang von der wohnzimmercouch zum schreib- oder auch esstisch und zurück ist nach einigen anpassungen doch recht mühelos ist. Das gerät ist im zusammen gesteckten zustand kopflastig, mit dem ergebnis, dass das display relativ senkrecht gehalten werden muss und nur begrenzt nach hinten kippbar (ca 110 grad) ist. Diese leichte komforteinbuße muss einem bewusst sein und ist vom blickwinkel vergleichbar zum arbeiten auf einem flugzeugsitz, wo einem der vordermann nur wenig platz lässt.

Funciona muy rapito, pero la pantalla pesado mucho. Funciona muy rápido, pero la pantalla pesado mucho,y el teclado muy poco , me gusta bastante. Es un buen elección para llevar a uníversidad.

  • Tablet genial, Notebook ok
  • Gutes Convertible
  • Sehr gute Idee, aber leider noch mangelhafte Umsetzung
  • Herausfordernde Kombination aus Notebook und Pad
  • Asus Transformer Book T300LA 13,3 Zoll Convertible: Ein sehr gelungenes Gerät
  • gute Idee schlecht umgesetzt

Sehr schön nur leider ein paar minuspunkte. Ich habe mir das notebook gekauft und musste natürlich, wie alle die noch nicht mit windows 8 gearbeitet hatten, mich damit auseinander setzen und da durchsteigen. Aber nach einer weile wurde es imemr besser und heute kann ich nicht mehr ohne :). Leider habe ich von zeit zu zeit ein paar minuspunkte für mich feststellen müssen. 1) da das tablet sehr schwer ist, kippt es auf dem schoss zusammen mit der tastaur oft nach hinten weg2) das mousepad ist sehr laut und rasselt leicht. Echt doofe verarbeitung3) die ganzen asus einstellungen nerven mich ein bisschen, da ich vorher immern nur komplett windows hatte. Also msus man den pc so einrichten, dass er auf andere programme zugreift als die von asus. Jetzt zu einem punkt den ich extrem schlimm finde und ich bis heute nicht herausgefunden ahbe wie ich das lösen kann, oder warum das so ist :nachdem ich das windows update auf 8. 1 heruntergeladen habe, ging aufeinmal meine lautstärkeregelung nicht mehr. Das heißt bei 2 ist der pc super laut und bis zur lautstärke 100 wird es nur minimal lauter.

Hab mir das asus transformer book zum geburtstag geschenkt und bin in den urlaub gefahren. Noch nutze ich meinen süßen nur zum spass,für unterwegs. Aber denke dass es auch für einen studierenden ein wunderbares und bequemes teil ist))).

Merkmal der Asus Transformer Book T300LA 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Tablet-PC (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB HDD, Intel HD, Win 8 Touchscreen) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i5-4200U (1,60GHz)
  • Besonderheiten: Full HD Touch-Display, HD Webcam, MicroHDMI-Schnittstelle
  • Akku: 4 Zellen Akku / 45 Watt
  • Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Asus Transformer Book T300LA 33,8 cm (13,3 Zoll) Tablet-PC schwarz, Dockingtastatur, Ladegerät, Garantiekarte

Alles bestens, schnell und wie beschrieben geliefert. Einige umstellungsprobleme auf windows 8. Mir fehlen die einfachen spiele – ohne mitspieler, punkte und offline – so wie früher, da ich sie nur so zwischendurch zur enspannung gespielt habe.

Ich möchte zur sehr gelungenen rezension von herrn kreidel auch meine erfahrungen mit dem gerät schildern. Das t300la war für mich die alternative zum t100ta, welches lange zeit angekündigt und nicht lieferbar war. Als ich irgendwann die hoffnung aufgegeben hatte das t100 noch vor ablauf des jahres bekommen zu können, stieß ich auf das t300, welches meine aufmerksamkeit erregte. Dabei stand für mich im vordergrund, das es sich um ein mit i5 prozessor, 4 gb ram und 128 gb festplattenspeicher angetriebenes gerät handelt, das den spielraum was die lauffähigkeit anspruchsvoller programme angeht, erheblich erweitert. Die arbeitsgeschwindigkeit im desktop-modus steht einem modernen notebook in nichts nach. Die ladezeiten sind sehr kurz und alles in allem hat man das gefühl einen “vollwertigen” computer vor sich zu haben. Einzig das für ein tablet etwas hohe gewicht von über 1 kg machte mir vorab sorgen, das hat sich im nachhinein allerdings (zumindest für mich) als unbegründet herausgestellt. Natürlich ist das gerät, gemessen an den 10″ geräten schwer (das t100 wiegt gerade mal die hälfte) aber bei der displaygröße und der ausstattung kann man das auch gut verstehen. Besten Asus Transformer Book T300LA 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Tablet-PC (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB HDD, Intel HD, Win 8 Touchscreen) schwarz Bewertungen

This entry was posted in Notebooks and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Asus Transformer Book T300LA 33 – Herausfordernde Kombination aus Notebook und Pad

  1. Stil: Core i7 1,8 GHz, 8 GB RAM Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Asus Transformer Book T300LA 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Tablet-PC (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB HDD, Intel HD, Win 8 Touchscreen) schwarz

    Echt ein tolles produkthabe es für schule/studium gekauft und bin begeistert. Echt ein tolles tablet mit großen bildschirm und tastatur macht es zu einem vollwertigen laptop. Wie in den anderen kundenrezessionen erwähnt wird, ist der bildschirm um einiges schwerer als die tastatur, was mich persönlich aber nicht stört, da es am tisch nicht umkippt und auf der couch habe ich es ohnehin ohne tastatur. Ich hatte mit windows 8 kein problem, da ich es auf meinem alten laptop auch schon hatte und es ist wirklich nicht schwer, sich umzugewöhnen. Kann es nur weiterempfehlen.
    • Stil: Core i7 1,8 GHz, 8 GB RAM Verifizierter Kauf says:
      Gute idee schlecht umgesetzt. Wer sich das gerät kauft, sollte sich über folgendes im klaren sein:1) bei angesteckter tastatur lässt sich der bildschirm (das tablet) nicht besonders weit nach hinten neigen. Für mich al 185cm-mensch, dessen kopf eine gewisse höhe über der tischkante sitzt, ist das definitiv nicht ausreichend. Der blickwinkel stimmt nicht mehr2) der lüfter ist häufig an und auch zu hören. 3) der druckpunkt der tastatur ist recht schlecht. Wirklich ärgerlich ist auch, dass das mauspad beim klicken sehr laut ist. Für eine leise umgebung wie etwa eine bibliothek eher ungeeignet4) das display ist nicht besonders hell und spiegelt zudem. In einem etwas helleren raum ist das sehr störend, von einer nutzung im freien ganz zu schweigen. 5) das gerät hat nur einen usb-anschluss6) mit (viel zu dicker) tastatur kommt man insgesamt auf eine dicke über 2cm. Das ist in zeiten von ultrabooks doch recht beachtlich.
      • Stil: Core i5 1,6 GHz, 4 GB RAM Verifizierter Kauf says:
        Sehr gute idee, aber leider noch mangelhafte umsetzung. Ein 2-in-1 gerät mit ordentlicher leistung und windows 8 gibt es derzeit ja noch sehr wenige. Entsprechend war meine wahl auf das asus transformer book t300la gefallen. Mit wenigen handgriffen macht man aus einem tablet ein vollwertiges notebook und umgekehrt. Weil hier zahlreiche software vorhanden ist, die man nicht wissen will. Beim asus transformer book t300la handelt es sich auch um ein vollwertiges windows 8 betriebssystem. Die touch bedienung ist in windows 8 wirklich gut und selbst im desktop bereich kann man gut arbeiten. —————-positiv—————-hier kann man sich zahlreichen rezensionen zum gerät anschließen, hier nochmal im Überblick:+ sehr schnell (office, internet)+ einfache bedienung+ windows 8 (kein rt – also wie man es von einem richtigen notebook erwartet)+ sehr gutes display+ sehr hohe auflösung (1920 x 1080 pixel)+ bildschirmgröße für produktives arbeiten wirklich gut geeignetdas arbeiten mit diesem notebook/tablet ist wirklich sehr gut gelungen. Steuert per finger oder maus und schreiben direkt auf dem display oder via tastatur dock—————-negativ—————-leider weist das asus transformer book t300la noch einige mängel auf, die auf lange sicht zeigen, dass diese gerätegruppe noch nicht ausgereift ist. – lauter lüfter: bereits ab der ersten sekunde pustet der lüfter die wärme aus dem gerät (wird schnell warm) – in ruhiger umgebung eindeutig zu hören- wenig speicherplatz: von dem wenigen speicherplatz krallt sich windows und die wiederherstelölung nochmal zahlreiche gb speicher (unter 70gb frei nach dem start)- mittelmäßige akkulaufzeit (sind zwar mehr als 4 stunden bei office / internet, aber man will ja schonmal einen tag damit überstehen)- nur 1 usb port: einfach zu wenig und ein usb hub ist unpraktisch unterwegs. Wer usb maus, usb stick gleichzeitig nutzen will, hat pech gehabt- vebindung zu tastaturdock nur via magnet oder so. Entsprechend muss man die tastatur via usb-kabel aufladen. In anbetracht voin nur 1 usb port richtig schlecht- display in tastatur-dock, dann wenig spielraum bei winkel des displays: hat man den bildschirm im tastatur-dock, so ist dies grad mal gefühlt 110 grad zu neigen.
  2. Stil: Core i7 1,8 GHz, 8 GB RAM Verifizierter Kauf says:
    Was soll man zu dem ding schon sagen?. :)ich kann es nur jedem empfehlen der ein gutes windows tablet sucht. Schnelle zugriffszeiten guter akku, alles top.
  3. Stil: Core i5 1,6 GHz, 4 GB RAM Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Asus Transformer Book T300LA 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Tablet-PC (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB HDD, Intel HD, Win 8 Touchscreen) schwarz

    Schnelles tablet und laptop in einem. Bis auf die lautsprecher, die nur an einer seite angebracht sind, gibt es nicht viel zu meckern. Aufgrund der größe des tablets hätte ich ganz gerne eine hülle mit der ich es aufstellen kann. Für 13,3 zoll bildschirme gibt es aber leider nixhat jemand von euch die hülle von odys aeon tablet mal benutzt?.Das müsste in etwa passen, ist aber auch eher suboptimal, da die kameraaussparungen beispielsweise an ganz anderen stellen sind.
  4. Stil: Core i7 1,8 GHz, 8 GB RAM Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Asus Transformer Book T300LA 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Tablet-PC (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB HDD, Intel HD, Win 8 Touchscreen) schwarz

    Super kombination in edelem design. Das transformer book erfüllt alle meine erwartungen, sowohl als tablet als auch als pc. Solltet ihr euch fragen, warum das tastatur-dock ausfällt. Der flugzeugmodus darf nicht aktiviert sein. Habe 2 tage gebraucht, um das rauszufinden, da es leider nicht im benutzerhandbuch erwähnt wird. Seitdem läuft aber alles reibungslos und ich bin mehr als zufrieden mit meinem neuen asus 😃.
    • Stil: Core i5 1,6 GHz, 4 GB RAM Verifizierter Kauf says:
      + sehr leistungsstark (i5 taktet bis 2,7 ghz)+ sehr gute akkulaufzeit (50 watt / 6-7 stunden photoshop/fullhd video/office/internet/mittlere helligkeit)+ gut verarbeitet+ tochscreen gut+ sehr gutes preis/leistungsverhältnis+ sehr leise im betrieb+ dock/scharnier ist sehr wertig und stabil. O display: besser als der durchschnitt, aber schlechter als die triluminos displays von sonyo touchpad ist in ordnung könnte besser sein (sony)o ein wenig schwer (1,9 kg inkl. Tastatur /kommt auf das einsatzgebiet an).
      • Stil: Core i5 1,6 GHz, 4 GB RAM Verifizierter Kauf says:
        Asus transformer book t300la 13,3 zoll convertible: ein sehr gelungenes gerät. Nach nicht ganz 30 tagen nutzung kann ich sagen, daß das gerät meine erwartungen für den gemischten einsatz völlig erfüllt:(1) private nutzung: skype, soziale netzwerke, private e-mail, filme anschauen, etc. (2) professionelle nutzung: mehrere dokumente, präsentationen und spreadsheets parallel bearbeiten, präsentationen (mittels micro hdmi-vga-adapter) über daten-projektor (“beamer”) zeigen, etc. Die akku-laufzeit ist mit bis zu 11 stunden sehr komfortabel, das reicht z. Für längere flüge auf jeden fall. Die kopplung tablet-keyboard ist rein mechanisch-magnetisch, der keyboard-akku wird separat geladen, was ich sehr sinnvoll finde. Das display/tablet mit dem gesamten rechner und allen schnittstellen (1 usb, micro-hdmi, kopfhörer/mikro-buchse, micro-sd, lade-buchse) ist groß genug, dennoch nicht zu schwer. Die interne “festplatte” mit 128 gb gesamt ist trotz umfangreicher belegung durch system und installierter software völlig ausreichend, da ich alle daten sowieso auf externen datenträgern halte. Das keyboard funktioniert, auch abgekoppelt, einwandfrei. Zusätzlich verwendete hardware (bluetooth-maus, headset mit mikro, mehrfach-usb-adapter inkl. Lan-schnittstelle) funktionieren ebenso einwandfrei. Natürlich ist die bedienung von windows 8. 1 etwas gewöhnungsbedürftig. Dabei erweist sich die kombination aus touchscreen, keyboard und maus als sehr hilfreich, und bekanntlich macht ja Übung den meister.
  5. Stil: Core i5 1,6 GHz, 4 GB RAM Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Asus Transformer Book T300LA 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Tablet-PC (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB HDD, Intel HD, Win 8 Touchscreen) schwarz

    In englisch da mein deutsch nicht sehr gut isti was looking for a while for a payable 13 inch tablet which means under €1. 000main criteria were 13 inch, connectable to an external monitor and windows 8i bought the unit together with the i-tec docking station which worked straight away. I connected the external harddisc to the docking station which solves the lack of memory for bigger files like movies. The 128gb is enough for all my music, documents and pics. As tablet the t300 is great. The weight is not an issue for me because it is resting on my knees like i did with the galaxy tab as wellthe speed is good enough for me though i guess you should not play heavy games.
  6. Stil: Core i5 1,6 GHz, 4 GB RAM Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Asus Transformer Book T300LA 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Tablet-PC (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB HDD, Intel HD, Win 8 Touchscreen) schwarz

    Paar jahre habe android tablet und ein laptop benutzt. Wollte endlich 1 gerät haben (2in1). Dafür habe bestellt m$ surface pro 2 128gb und asus t300 128gb. Beide haben gleiche prozessor und speicher. Asus transformer book t300 128gb 4gb rampro:- bildschirm, scharf und hell- leistung genügend für www und videos (surface pro 2 in asubalanciert modus läuft gut, in energiesparmodus aber so langsam dass man nicht arbeiten kann)contra:- nur tablet ist schwerer als ultrabook z. Samsung ativ book 7- tastatur gefühl – wiel zu leicht, zusammengebaut kippt nach vorne- touchpad sehr laut- beide lautsprecher sind auf rechte seite platziert – sehr schlechte gefühl (surface hat sehr gute lautsprecher)- tablet und tastatur muss man separat laden- kein stift- ssd 128 gb hat nür 65 gb für nutzer (surface pro 2 95gb).

Comments are closed.