Acer One 10, Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut

Läuft nicht so flüssig wie erhofft. Ich besitze einige geräte von acer. Vom laptop (aspire) über ein chromebook bis hin zu zwei android-tablets mit telefonfunktion. Sowohl die geräte als auch den von mir schon durch eigenverschulden erforderlich gewordenen kundenservice schätze ich bei diesem hersteller sehr. Daher war ich auch gespannt, das acer one 10 convertible testen zu dürfen. Die verarbeitung ist makellos, bildschirm und tastatur lassen sich durch einfaches aufstecken verbinden und werden durch magnete fest und sicher zusammengehalten. Richtig edel ist die rückseite des bildschirms aus aluminium, die vorderseite besticht durch das ips-display, das wirklich einen sehr großen betrachtungswinkel ermöglicht und zudem eine sehr gute farbwiedergabe hat. Umklappen des bildschirms ist genau so schwergängig wie es sein muss, um unbeabsichtigtes zuklappen zu verhindern. Bis zu einem Öffnungswinkel von 90 grad steht der acer im laptopmodus sehr stabil, darüber hinaus wird es beim benutzen des touchscreens allerdings wackelig und bei vollständiger Öffnung kippt er sogar von selbst um, was nicht wirklich schön ist.

Also ich liebe das acer one von tag zu tag mehres hat ein sehr gutes,blickwinkelstabiles und sehr helles display. (50% helligkeit reicht meistens aus). Die auflösung reicht für meiner meinung nach völlig aus, bei höherer auflösung werden auf 10,1 zoll bildschirmen die texte einfach zu klein angezeigt. Filme und bilder anzeigen, funktioniert wirklich gut. Mit tastatur kann das display nicht sehr weit nach hinten geneigt werden, da das notebook dann kippt. Die tastatur(ohne beleuchtung) ist ok, touchpad geht viel zu schwer, ist aber nicht so tragisch, da der touchscreen wirklich gut funktioniert. Ich nutze das acer one meistens ohne tastatur, wechsle aber in windows nicht in den tablet modus. Der wirklich große nachteil sind die 2 gb arbeitsspeicher. Für speicherintensive anwendungen ist das gerät nicht geeignet, aber das ist eigentlich klar.

Super zum surfen auf der couch und einfachen arbeiten. Habe mir bei diesem preis nicht viel erwartet, wurde jedoch sehr positiv überrascht. Positiv:optik & haptik: sehr gut, in gewohnter acer-qualität. Rückseite ist gebürstet, sieht gut aus. Das gerät ist kein leichtgewicht, fühlt sich deshalb hochwertig an, kein plastik-bomber. Die tastatur rastet durch sehr starke magnete ein und hält sehr gut. Jedoch ist die frage, wie lange dieser mechanismus funktioniert. Das tablet ist schwerer als die tastatur, deshalb kippt die tastatur mit, wenn man das display zu weit nach hinten neigt. Bildschirm: sehr gut, völlig ausreichende auflösung. Helligkeit auf 25 % schon sehr hell. Hier sind die Spezifikationen für die Acer One 10:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Atom Z3735F (bis zu 1,83 GHz 2MB Intel Smart-Cache)
  • Besonderheiten: HD IPS TFT-Display, Webcam: Rückseite: VGA, Vorderseite: 720p HD, MicroHDMI-Schnittstelle
  • Akku: bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit, 2 Zellen Akku / 29,29 Wh
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer One 10 S1002-10HU 25,7 cm (10,1 Zoll) Notebook grau

Für meinen flexiblen einsatz. In einem kleinen, überschaubaren originalkarton des herstellers findet sich das acer one 10 convertible notebook bestens verpackt und verstaut wieder. Beim auspacken war ich dann doch gleich von der gefühlten wertigkeit des materials (besteht teils aus gebürsteten metall) angenehm überrascht. Aber auch das relativ hohe gewicht des notebooks fiel dabei sofort auf. Dennoch war aber mein allererster gesamteindruck sehr positiv. Zum kompletten lieferumfang zählen neben der tastatur und dem bildschirm auch noch zwei usb-kabel sowie der netzstecker plus diverser merkblätter und dem passport. Weitere informationen sind aber leider kaum vorhanden. Trotzdem war die inbetriebnahme des acer one 10 ziemlich mühelos. Mit dem bereits vorgeladenen akku und nachdem man den bildschirm problemlos auf die tastatur gesteckt hat ging die wilde fahrt bereits los. Dabei erweist sich das aufstecken bzw.

Der acer one 10 – das zelt unter den netbooks. Bis jetzt bin ich netbooks immer mit einer gesunden portion skepsis gegenüber getreten. Ähnlich ging es mir mit tablets und notebooks bzw laptops. Bei den laptops bin ich mittlerweile durch das acer asoire e 15 eines besseren belehrt worden. Werde ich das auch vom acer one 10?das acer one 10 wird in einem kleinen und handlichen karton geliefert. Gleich beim auspacken fällt einem die hohe wertigkeit des verwendeten materials auf. Die rückseite des bildschirms ist aus gebürsteten metal. Auch teile der tastatur sind aus metal. Der rest ist aus kunststoff, der leicht aufgerauht ist. Alles in allem hat das netbook eine sehr gute haptik.

Kommentare von Käufern :

  • Erwartungen erfüllt
  • Erstaunlich gut!
  • Super zum Surfen auf der Couch und einfachen Arbeiten
  • Klein, kompakt, kostengünstig und auch mit 128 GB MicroSD-Karte verwendbar
  • Kein automatischer Tablet-Modus
  • Acer One 10 (S1002-10HU)

Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Das tablet ist schwerer als die tastatur, deshalb kippt die tastatur um, wenn man das display zu weit nach hinten neigt. Optik & haptik ok, in gewohnter acer-qualität, aber etwas klobig. Das gerät ist kein leichtgewicht und zusammengeklappt ziehmlich hoch. Bei mir hält das akku ausgeschaltet nicht sehr lange, ca. Habe noch ein vergleichbares gerät und da hält der akku ausgeschaltet tagelang. Für mich ein echter nachteil. Muss dauernd laden und steckdose in der nähe haben. Besten Acer One 10 (S1002-10HU) 25.65 cm (10,1 Zoll HD IPS) Convertible Notebook (Intel Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Touchscreen, Win 10 Home) grau

This entry was posted in Notebooks and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Acer One 10, Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut

  1. Stil: Intel Atom x5-Z8300|Farbe: schwarz Verifizierter Kauf says:
    Klein, kompakt, kostengünstig und auch mit 128 gb microsd-karte verwendbar. Das one 10 /s1003 wurde als günstige “reiseschreibmaschine” für flugzeug und zug bzw. Für die zuspielung von ppt-präsentationen auf messen gekauft. Nach einer woche betrieb folgende positive erkenntnisse:+ wirklich gut verarbeitet – keine scharfen kanten o. (der alu-einsatz auf der rückseite des tablets ist im übrigen hübsch anzusehen, leider aber immer voller fingerabdrücke. Aber design war bei dem preis nicht vorgesehen, und dafür ist es wirklich hübsch). + kein lüfter, keine festplatte. Einfach leise+ die tastatur tippt leise und ist brauchbar- ich bin ein zehn-fingerschreiber und komme gut damit klar. + das tablett verdaut auch 128 gb-microsd-karten (samsung). Habe trotz langem suchen immer nur die info gefunden, dass max. 64 gb möglich sind, deshalt erwähne ich das auch extra in der Überschrift- mögen andere weniger lange suchen. + thunderbird, softmaker-office laufen darauf tadellos, aber bitte immer beachten: atom-prozessor. + touchscreen funktioniert gut und präzise+ akkulaufzeit scheint ok zu sein, ich habe aber nicht nachgemessen.
    • Stil: Intel Atom x5-Z8300|Farbe: schwarz Was ist das? says:
      Einfach handhabung – für mich ein gutes gerät. Bezüglich der technischen details und abmessungen dieses gerätes verweise ich sehr gerne auf die ausführliche produktbeschreibung. Als erstes ist mir aufgefallen, dass der einschaltknopf schwer zu finden ist. Findet man ihn, dauert es ein wenig, bis man erkennt, ob der “kleine” endlich an ist oder nicht – da hätte mir ein kleines faltblatt gefallen. Eine beschreibung soll man sich aus dem internet runterladen können, habe ich mir aber gespart. Das wirklich kurz geratene ladekabel ist gewöhnungsbedürftig, tut aber seinen dienst. Das aufladen kann man an der kleinen “lampe” nachverfolgen. Die tastatur ist für mich ungewohnt, ein wenig Übung macht da aber den meister. Da ich auf meinem normalen pc dasselbe programm laufen habe, kann ich nun auch von diesem kleinen netbook auf meine daten zurückgreifen. Die tablet-funktion gefällt mir richtig gut, die akkulaufzeit ist angemessen und so kann ich für kleine einsätze auf das acer one 10 zurückgreifen.
  2. Stil: Intel Atom x5-Z8300|Farbe: schwarz Was ist das? says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer One 10 (S1002-10HU) 25.65 cm (10,1 Zoll HD IPS) Convertible Notebook (Intel Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Touchscreen, Win 10 Home) grau

    Budget-convertible mit mäßiger performance. Das acer one 10 s1003-1298 ist ein knapp 1,3 kg schweres convertible notebook mit 10. 1 zoll ips-touch-display, intel atom x5-z8300 quad-core prozessor mit 4 x 1. 44 ghz taktfrequenz (im turbo-modus bis zu 1,84 ghz), 2 gb hauptspeicher und ein 32 gb emmc-laufwerk vom hersteller kingston. Als betriebssystem kommt microsoft windows 10 home als 32-bit version zum einsatz. Geliefert wird das convertible notebook zusammen mit netzteil, usb-ladekabel, micro-hdmi auf hdmi-adapterkabel sowie einem heftchen mit garantieinformationen in einem stabilen, bunten pappkarton. Das gehäuse des acer one 10 macht mit seiner tiefschwarzen farbgebung und der rückseite aus gebürstetem aluminium mit dem aufgedruckten acer-logo sowohl optisch als auch haptisch einen sehr guten eindruck. Das gehäuse ist sehr stabil, verwindungssteif und die magnetischen scharniere des tastatur-docks halten das tablet-dock fest an seiner position. Dank der sparsamen cpu und dem emmc-laufwerk erwärmt sich das gerät im betrieb nur leicht und es konnte auf den einbau eines lüfters verzichtet werden. Das convertible besitzt eine gute tastatur, deren tasten zwar über keinen exakten druckpunkt verfügen aber trotzdem angenehm und mit guter geschwindigkeit zu betätigen sind.
  3. Stil: Intel Atom Z3735F|Farbe: grau Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer One 10 (S1002-10HU) 25.65 cm (10,1 Zoll HD IPS) Convertible Notebook (Intel Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Touchscreen, Win 10 Home) grau

    Für den preis darf man natürlich nicht zu viel erwarten. Ich wollte:- mobilität-tablett modus-angemessene akkulaufzeit-windows 10-tastaturdas habe ich auch bekommen, als mitnehme oder notfall laptop für leichte aufgaben wie word oder etwas surfen ist das gerät gut. Als “richtige” workstation oder multimedia center würde ich das gerät nicht empfehlen, dafür ist es zu langsam.
  4. Stil: Intel Atom x5-Z8300|Farbe: schwarz Was ist das? says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer One 10 (S1002-10HU) 25.65 cm (10,1 Zoll HD IPS) Convertible Notebook (Intel Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Touchscreen, Win 10 Home) grau

    Erstaunlich schnell, liegt gut in der hand. Ich nutze das tablet überwiegend während der arbeit. Das heißt genau: zum präsentieren von vorträgen. Das erstellen der präsentationen erfolgt nicht hier, dafür finde ich den bildschirm etwas zu klein. Außerdem arbeite ich gerne mit zwei bildschirmen, wenn ich so etwas erstelle. Das einrichten des tablet hat fast drei stunden gedauert. Neben der ersteinrichtung und aktualisierung von windows erfolgten die updates für die software von acer. Das deinstallieren der software von acer hat dann nochmal gut eine stunde gedauert. Das ist sehr nervig, wenn man damit nichts anfangen kann, außerdem nehmen die programme jede mengen des begrenzten speicherplatzes weg. Den speicher habe ich durch eine sd-karte vergrößern können, sodass ich vor allem größere daten (fotos.
    • Stil: Intel Atom x5-Z8300|Farbe: schwarz says:
      An alle die sich ein nbeu1es tablet kaufen wwollen. Ich kann euch dieses heir absolut empfehlen. Sehr schenll, super kundenservice.
      • Stil: Intel Atom x5-Z8300|Farbe: schwarz Was ist das? says:
        Gutes produkt zu einem vernünftigen preis. . Wir haben schon länger nach einem laptop für die typischen abendlichen anwendungen gesucht (internet surfen, fotos / videos anschauen und email). Kriterien waren hierbei vorwiegend die größe, gewicht, funktionsumfang und der preis. Bei dem acer one 10 kann man mit diesen kriterien nichts falsch machen. Das acer one 10 macht einen guten gesamteindruck, wenngleich man auch schnell merkt, dass es einfach ein „günstiges“ produkt ist. Die tastatur hat einen guten druckpunkt und auch die mausfunktion ist für die größe von tastatur/trackpad problemlos zu bedienen. Wir haben den speicher mithilfe einer weiteren 64gb microsd karte gleich erweitert um auf dieser karte alle daten zu sichern und das system freizuhalten. Denn nach dem einrichten und laden diverser updates, waren nur noch 12gb zur verfügung, was dann schon mal etwas eng werden kann. Die auflösung ist mit den 1280×800 ausreichend um darauf sinnvoll zu arbeiten und das integrierte touchdisplay funktioniert soweit auch ganz gut. Erfreulich war die akkulaufzeit von 5-6 stunden, was ich dem kleinen ding wirklich nicht zugetraut hätte.
  5. Stil: Intel Atom Z3735F|Farbe: grau Was ist das? says:
    Konnte mich nicht so recht überzeugen. Das »acer one 10« ist ein convertible notebook, das sich zwar für die üblichen und gängigen anwendungen benutzen lässt, das bei mir persönlich aber dennoch nicht wirklich punkten kann. Natürlich könnte ich die rezension endlos in die länge strecken. Ich denke aber, dass meine kritikpunkte nur wenig worte brauchen und die technischen details ohnehin bereits in der produktbeschreibung stehen. Erst einmal in kurzform zum produkt: das »acer one 10« ist ein convertible. Also: eigentlich ein tablet, an das sich jedoch direkt das zweite bauteil – die tastatur – stecken lässt, sodass es, optisch und teilweise von der funktionalität, auch als kleines notebook punkten kann. Dürfte klar sein, denke ich. Das gerät hat einen arbeitsspeicher von 2 gb ram (also zweckmäßig, mehr aber auch nicht) und einen festplattenspreicher von 29 gb, wobei davon gut die hälfte von beginn an verwendet wird. Mitgeliefert wird windows 10. Das ist natürlich geschmackssache – ich persönlich konnte mich bisher überhaupt nicht damit anfreunden.
    • Stil: Intel Atom Z3735F|Farbe: grau Verifizierter Kauf says:
      Empfehlenswert für den preis. Habe das one 10 als warehousedeal ergattert für runde 170€. Haptik und leistung sind absolut in ordnung. Zum surfen, streamen und arbeiten absolut ok. Man bekommt natürlich aber nur dass was man bezahlt hat. + preis+ mobilität+ recht starker wlan empfänger (empfängt noch signale wo mein smartphone schlapp macht)+ tastatur+ akku- maus touchfeld (manchmal träge)- für die größe doch ein wenig schwer.
      • Stil: Intel Atom Z3735F|Farbe: grau Verifizierter Kauf says:
        Top ware super zustand klasse verkäufer. Lediglich die verpackung war schon mal geöffnet wie es auch vom verkäufer angegeben war. Es fehlt nichts und am gerät sind keine spuren zu entdecken. Ich kann den verkäufer 100% weiterempfehlen und ich werde auch wieder dort kaufen.
  6. Stil: Intel Atom Z3735F|Farbe: grau Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer One 10 (S1002-10HU) 25.65 cm (10,1 Zoll HD IPS) Convertible Notebook (Intel Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Touchscreen, Win 10 Home) grau

    Der artikel wurde schnell und gut verpackt beliefert. Der artikel entspricht genau der beschreibung. Superpraktisch mit den verschiedenen kombinationsmöglichkeiten. Das display haut mich wirklich um (für diesen preis). Die tastatur ist angenehm im anschlag und tut genau das was sie soll. Die laufzeit (akkusatz) ist soweit in ordnung, nur die wiederaufladung dauert eine gefühlte ewigkeit (am besten über nacht). Die anschlussmöglichkeiten sind nicht berauschend, aber ausreichend. Zu windows 10 sag ich nichts, man magt es oder eben nicht. Ich würde dieses produkt jederzeit wieder kaufen.
    • Stil: Intel Atom Z3735F|Farbe: grau Verifizierter Kauf says:
      Schickes kleines gerät, etwas wenig speicher. Was mich an dem tablett an meisten überrascht hat ist die gute akkulaufzeit, über 6 stunden aktive benutzung schaffe ich. Performancewunder darf man von dem kleinen intel-chip nicht erwarten, er ist sparsam und nicht schnell (vorallem die gpu kann mit den amd gegenstücken nicht mithalten)den für die heutige zeit zu kleinen ram merkt man vorallem wenn man mehrere programme laufen hat. Den zu kleinen massenspeicher daran dass man die interne ssd öfters säubern muss (alleine die windowsupdates schaffen es, diese zu füllen, wenn man nicht öfters mal das laufwerk “bereinigen”, wie microsoft es so schön nennt, lässt. Zum glück gibt es einen sd-kartenslot. 2 usb pors sind vorhanden, einer am tablett in micro-usb-ausführung (über den kann das tablett auch geladen werden) und ein normaler in der tastatureinheit. 5mm klicken audiostecker und ein minihdmi-ausgang. Die magnetische halterung zwischen tastatur und tablett ist erstaunlich zuverlässig. Das display ist hell genug für normales arbeiten, jedoch leider kein entspiegeltes (zum glpck gibt es das folien, die dieses manko beheben).
  7. Stil: Intel Atom Z3735F|Farbe: grau Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer One 10 (S1002-10HU) 25.65 cm (10,1 Zoll HD IPS) Convertible Notebook (Intel Atom Z3735F, 2GB RAM, 32GB eMMC, Intel HD Graphics, Touchscreen, Win 10 Home) grau

    Gutes tablet mit kleinen tücken. Auf den ersten blick einen guten eindruck. Die tastatur ist aus kunststoff, was sie leicht macht, aber auch dafür sorgt, dass das tablet schnell nach vorne kippt. Trennen und verbinden von tastatur mit laptop funktioniert einwandfrei. Wlan adapter schmiert ab, problem wird hier auch öfter () beschrieben. Umtausch hat abhilfe geschaffen. Tablet hängte sich der windows-explorer bei jedem rechtsklick auf. Eine bereinigung des kontextmenüs und entfernung von systemeinträgen hat geholfen. Wenn man die probleme behoben hat, sehr gut zum surfen und arbeiten.

Comments are closed.