Acer NX.EF3EG.003 Test – Starker Bildschirm, bin positiv überrascht! Chromebook sehr schnell!

Starker bildschirm, bin positiv überrascht. Starker bildschirm, bin positiv überrascht. Chromebook sehr schnellhatte vorher diverse chromebooks acer c720p und eine chromebox m085u mit i7. Nun nur noch dieses c910 mit i3. 4 gb ram sind mittlerweile zwingend erforderlich. Der i3 hat hyperthreading logische 4 kerne. Habe mir das c910 gekauft, da es den playstore unterstützen wird. ]habe über hdmi auch einen wqhd-monitor angeschlossen 2560×1440. Erweiterter desktop läuft 1a.

Sehr gutes notebook für ottonormalverbraucher. Diese rezession des acer chromebook c910 bezieht sich auf die version mit i3 prozessor. Alles was hier gesagt wird lässt sich analog auf das acer chromebook 15 übertragen, da die unterschiede kosmetischer natur bei der auswahl des gehäuses (acer chromebook 15 = weiß, c910 = schwarz und etwas stabiler) sind. Zuallererst und man kann es nicht oft genug betonen: ein cb ist ein notebook mit googles chrome os betriebssystem, nicht mit microsofts windows, geschweige denn mit apples os x. Man sollte sich im vorfeld über die unterschiede informieren und sich genau überlegen welche vorteile, aber auch welche nachteile man sich hiermit erkauft, ansonsten kann es zu der einen oder anderen Überraschung später kommen. Man findet im netz genügend informationen, was ein cb kann und was nicht, vor dem kauf sollten umsteiger sich entsprechend informieren. In der regel wird der funktionsumfang eines cbs für 90% der anwender völlig ausreichend sein. Wer anspruchsvolle foto- oder videobearbeitungen machen muss, spezialsoftware (cad, etc. ) benötigt oder gamer ist, sollte vom kauf eines cbs abstand nehmen. Für ottonormalverbraucher wird ein cb aber völlig ausreichend.

Acer Chromebook C910-354Y 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i3-5005U, 4GB RAM, 32GB SSD, Intel HD Graphics 5500, Google Chrome OS) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i3-5005U (2 GHz, 3 MB Smart-Cache)
  • Besonderheiten: Mattes Acer ComfyView Full-HD IPS Display, HD Webcam, HDMI-Schnittstelle
  • Akku: 9 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen Li-Ion Akku
  • Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer Chromebook C910-354Y Notebook, Netzteil, Netzkabel, Akku, Kurzanleitung, Garantiekarte

Ich war mir nicht sicher, welches gerät für mich besser ist, das acer c910 oder der toshiba cb30-b-104. Acer hat mir als marke bisher auch nicht gefallen, toshiba schon. Das machte es nicht leichter. Vor ort waren beide nicht zu finden. Ich wollte ein kleines einfaches notebook zum couch-surfen, filme schauen, daher unbedingt full hd display und für den urlaub. Zum mitnehmen ist eine kleinere größe natürlich besser, aber. Nun hier zu meinem vergleich für meine zwecke. Toshiba vorteile:13,3 zollkein lüfter vorhandentolles displaytoshiba nachteile:display spiegelt extremtouchpad ist rauhtastatur ist schwammig, man merkt nicht, ob man eine taste gedrückt hat oder nicht16gb emmcdisplay läßt sich sehr leicht aufklappen, sitzt also nicht fest und wackelt im geöffnetem zustand, wenn man das gerät hin und her stellt.

Acer Chromebook C910-354Y 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i3-5005U, 4GB RAM, 32GB SSD, Intel HD Graphics 5500, Google Chrome OS) schwarz : Leistungsstarker chrome rechner mit erweiterungsmöglichkeit. Der rechner tut alles, was man von einem chromebook erwartet, und das auch noch ziemlcih schnell. Die tasten sind natürlich nicht beleuchtet, und ich finde das trackpad hat etwas viel widerstand, aber ansonsten passt eigentlich alles. Ein tipp von mir zur speichererweiterung. Mit dem transcend jetdrive 360 lite lässt sich der speicher ohne problem um 64, ¹8 (nutze ich) oder 256 gb (falls das unterstützt wird) erweitern. Die karte steht dabei nur minimal hervor. Nur zur info: ich habe das laptop und die speichererweiterung nicht bei amazon gekauft.

This entry was posted in Notebooks and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Acer NX.EF3EG.003 Test – Starker Bildschirm, bin positiv überrascht! Chromebook sehr schnell!

  1. Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Chromebook C910-354Y 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i3-5005U, 4GB RAM, 32GB SSD, Intel HD Graphics 5500, Google Chrome OS) schwarz

    Dieser computer kommt mit dem betriebssystem chrome os von google und kann nicht mit windows betrieben werden. Da chrome os erhebliche vorteile aber auch nachteile gegenüber windows bietet sollte sich jeder zuerst informieren, ob er damit arbeiten will oder nicht. Diese rezension befasst sich daher mit der hardware des acer chromebook 15 aber vor allem auch mit dem chrome os betriebssystem:hardware: acer chromebook 15:+) super bildschirm, schöne farben, hell, scharf, blickwinkelstabil, entspiegelt. +) sehr lange akkulaufzeit,+) sehr gute lautsprecher (für einen laptop)+) sehr angenehmer trackpad. Das ist mir wichtig weil bei mobiler verwendung will ich nicht immer mit einer maus herumfummeln. +) schneller prozessor und usb3 ermöglichen es fotos von externer usb-festplatte zu bearbeiten. Bei meinem letzten chromebook war das unzumutbar langsam. Negativ:-) kleine enter-taste-) keine entf-taste, man muss dafür alt-löschen drücken. Insgesamt ein wirklich hervorragendes gerät. Das betriebssystem chrome os:ich arbeite seit fast 3 jahren fast nur mehr auf einem chromebook weil das system sauschnell ist (hochfahren dauert etwa 6sek), absolut stabil (bisher keinen einzigen absturz), keine warterei auf updates (erfolgen unmerklich im hintergrund) und es ist alle notwendige software gratis beim gerät dabei. Fazit: bisher habe ich am chromebook nur arbeitszeit verbracht, musste auf nichts warten und wurde mit keiner einzigen frage belästigt. Ausserdem werden alle meine daten (dokumente, kalender, kontakte, fotos) nahtlos und vollautomatisch mit allen meinen geräten synchronisiert (handy, tablet, desktop-computer) sodass ich auf jedem gerät immer alles aktuell zur verfügung habe. Viele chrome apps funktionieren nur in der cloud, aber es gibt hunderte apps die auch offline funktionieren. Vor allem das textprogramm google-docs, wie auch tabellenkalkulation und präsentation funktionieren auch offline und die dateien werden automatisch mit dem cloud-speicher google drive synchronisiert sobald man wieder internetverbinung hat. Die schwächen des systems sind:-) man kann keinen drucker anschliessen sondern benötigt einen sogenannten cloud-drucker (das kann heute jeder neue drucker, auch die um 60 euro von aldi/hofer). Oder hilfslösung: man öffnet die datei, die ja ohnehin in der cloud steht, auf einem anderen computer der an einem drucker hängt und druckt dort aus. -) ebenso ist es mit dem scannen.
    • Verifizierter Kauf says:
      Es gibt eigentlich nichts zu meckern. Das chromebook war nach windows und apple mal was neues. Und ich möchte es nicht mehr hergeben. Deckel auf und fertig zu arbeiten. Klar, daten gehen immer nur in die cloud. Aber das ist doch wirklich kein problem. Sollte was verbergen sein, dann eben die daten verschlüsseln. Das chromebook arbeitet hervorragend. Updates werden kaum merklich installiert.
  2. Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Chromebook C910-354Y 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i3-5005U, 4GB RAM, 32GB SSD, Intel HD Graphics 5500, Google Chrome OS) schwarz

    Umstieg auf chromebook gelungen. Ich bin begeistert vom acer chromebook. Mit einer gewissen einarbeitung ist alles darstellbar. Beim darstellen von pdf dateien hatte ich hilfe aus einem forum. Ausschnitte mache ich mit dem evernote im google browser. Einzig der akku gefällt mir nicht. Die genanten 9 stunden werden nicht erreicht. Eine volle aufladung bedeutet 4 h und 20 min. Das ist der punkt, warum ich mich an acer wende mit dem anliegen und für die letzten stern.
    • Verifizierter Kauf says:
      Dies ist das zweite chromebook, das ich kaufte. Die vorzüge (und nachteile) des chromebook konzepts setze ich als bekannt voraus, sie sind auch nicht inhalt dieser bewertung. Dieses gerät ist eine vorzügliche und wertige realisierung des konzepts. Und bei nun 15,6 zoll und full hd ist endlich auch eine bessere bildschirmgröße vorhanden. Was mir fehlt ist eine beleuchtung der ansonsten vorzüglichen tastatur. Eine klare kaufempfehlung, wenn einem die möglichkeiten eines chromebooks reichen.

Comments are closed.