Acer Aspire R 15 R5-571TG-51CB 39, Super Laptop, aber

Gutes gerät mit kompromissen. Han den laptop jetzt eine woche. Mein erwartungen wurden erfüllt. Dies war mir wichtig:mobiles arbeitsgerät mit mittelklasse graphik-karte für ein spielchen zwischendurch. Zusammenfassung: bin kein experte, aber bisher sehr zufrieden mit diesem gerät. Display: brilliante und kräftige farben. Touchscreen reagiert promt und flüssig. Aber der bildschirm spiegelt, was mich bisher bei heller bildschrimeinstellung nicht gestört hat.

Ich habe mir vor kurzem dieses laptop bei einem anderen elektronikunternehmen gekauft und möchte kurz meine erfahrungen teilen. – beim auspacken des laptops war ich von anfang an von der sehr guten verarbeitung begeistert, keine macken, kein knarzen, alles so wie es sein sollte und ich bin da wirklich penibel- der bildschirm in kombination mit der touchfunktion hat super funktioniert, zudem war er ausreichend hell. Na klar, er spiegelt aber ich finde dafür die farben umso brillanter und arbeite auch nicht wirklich im freien damit. – tastatur und touchpad ließen sich ohne probleme benutzen. – leistung ist wie zu erwarten gut, für die neuesten spiele reicht es nicht aber für ein bißchen gaming zwischendurch langt es. Ich muss dazu sagen, ich bin in dem thema sehr empfindlich und hatte vorher ein fujitsu lifebook, was wirklich nur ganz selten luft lassen musste. Der hier verbaute lüfter war, wenn überhaupt, nur im leerlauf komplett still.

Schönes notebook und vielseitig einsetzbar. Acer aspire r5-571tgmotherboard model: acer megatron_sk dis. Cpu: intel core i7-6500u (skylake-u), dual-core, @2,50ghz, auf bga1356 plattformgrafik: intel hd graphics 520 (skylake-u gt2)grafikkarte: nvidia geforce 940mx mit 2048mb ddr3 video memoryssd: 128gb samsung mznlf128hchp-00000 (ein teil ist bereits als hidden partition für windows 10 recovery verwendet)hdd: 1000gb western digital wdc wd10spcx-21khst0, 16mb cachebetriebssystem: microsoft windows 10 home build 10586grundlegendes für die entscheidung zum kauf:ich wollte ein notebook, welches nicht zu schwer, nicht zu klein oder groß und nicht von lenovo ist. Da bleiben ja nun doch einige namhafte hersteller übrig. Also musste weiter aussortiert werden. Mir war wichtig, ihn als tablet nutzen zu können, aber auch unbedingt counter-strike:source darauf spielen zu können. Und wenn es ein notebook ist, so soll ich es doch bitte auch unterwegs nutzen können, also möglichst lange akkulaufzeit und ausreichend helles display. Letztendlich fand ich für ein sehr gutes preis-/leistungsverhältnis (wie ich finde) dieses hübsche notebook, denacer aspire r 15 (r5-571tg-765t) 39,6 cm (15,6 zoll full hd ips) convertible notebook (intel core i7-6500u, 8gb ram, 1tb hdd, 256gb ssd, nvidia geforce 940mx, win 10 home) silberhier bei amazon für 1099,00 eur. Lieferung am nächsten tag, hat mit amazon diesmal auch wunderbar geklappt. ;-)die folgenden infos sind nach einer woche nutzung. Hier sind die Spezifikationen für die Acer Aspire R 15 R5-571TG-51CB 39:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Core i5-6200U (2,30 GHz (bis zu 2,80 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik)
  • Besonderheiten: 10-Finger Multi-Touch Full-HD Display mit IPS (In-Plane Switching) Technologie, 1920 x 1080 Pixel Display-Auflösung
  • Akku: Bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen Akku
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer NX.GCCEV.003 39,6cm (15,6 Zoll) Notebook silber

Ich habe lange nach einem 2 in 1 gerät recherchiert. Nach kauf von dem acer und nun längerem testen, kann ich ihn absolut empfehlen.

Kommentare von Käufern :

  • Schönes Notebook und vielseitig einsetzbar
  • Gutes Gerät mit Kompromissen
  • Super Laptop, aber

Besten Acer Aspire R 15 R5-571TG-51CB 39,6 cm (15,6 Zoll Full HD IPS) Convertible Notebook (Intel Core i5-6200U, 8GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, Intel HD Graphics 520, Win 10 Home) silber

This entry was posted in Notebooks and tagged . Bookmark the permalink.