Acer Aspire E15, Super Low-Budget-Gerät!

Mit diesem kauf sind nur positive erinnerungen verbunden: blitzschnelle prime-lieferung, kinderleichte inbetriebnahme, problemlose neuinstallation von w10 pro 64bit mit aktivierung über einen w7 pro-key. Gekauft habe ich ihn ohne betriebssystem (am 20. Schnell noch die festplatte vernünftig aufgeteilt in system (50gb) und daten (415gb), systemeigene users-ordner auf die datenpartition systematisch verschoben und mit notwendigem inhalt aus externen backups gefühlt. Fertig ist die gewohnte arbeitsumgebung. Seitdem läuft der lappy butterweich und sehr flott sowohl durch’s betriebssystem als auch in den weiten des internets. Soundqualität und lautstärke ist bei intel hd wie gewohnt prima. Optik und haptik insgesamt ist ansprechend. Allerdings ist auf dem bildschirm beim schwarzen hintergrund ein fehlerhaftes pixel (leuchtet ständig rot) zu erkennen. Damit kann, glaube ich, jeder leben. Und trotzdem ist das gerät zu diesem preis sehr zu empfehlen.

Ich suchte ein notebook für abends auf dem sessel, um mal schnell etwas nachzuschlagen oder zu suchen. Dafür ist dieses gerät ideal geeignet und ist daher auch seinen preis wert.

Der laptop wäre gut in qualität und aussehen, wenn er funktionieren würde. . Eine art von chinesischen desktop-version wurde eingesplielt die linpus welche zu entfernen gilt um andere zu installieren. Trotz korrekter angabe des priority bootsvorgang kam ich nie dazu die festplatte mit einer linux 14. 03 zu booten ?werde also einen anderen laptop bestellen. Hier sind die Spezifikationen für die Acer Aspire E15:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Intel Pentium 3556U (1,70 Ghz, 2MB Intel Smart-Cache)
  • Besonderheiten: HD TFT-Display, 1,3 Megapixel HD Webcam, HDMI-Schnittstelle, 1366 x 768 Auflösung, Seitenverhältnis: 16:9
  • Akku: bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen Akku
  • Herstellergarantie: 2 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer Aspire E5-573-P62E 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook schwarz, Netzteil, Netzkabel, Akku, Kurzanleitung, Garantiekarte

Gerät kam wie gewohnt schnell und zuverlässig an. Äußerlich gibt das gerät wenig her – für unter 300€ darf man nun keine wunder erwarten. Der touchpad macht einen besonders minderwertigen eindruck, funktioniert aber bisher ohne größere probleme. Das layout der tastatur ist. Installation von arch-linux lief ohne größere probleme. Anzumerken ist, dass die aktuelle (06-2016) arch-linux iso keinen wlan-treiber mitliefert, die installation also erstmal über lan laufen muss. Nach installation ist der treiber dann aber vorhanden und funktionsfähig. Bluetooth (Über bluez & blueman) macht keine probleme.

Die lieferung erfolgte wie gewohnt innerhalb eines tages. Was dann kam war genau das, was ich erwartet habe. Ein gut verarbeiteter laptop für kleines geld. Selbstverständlich ist der köper nicht aus aluminuim oder blech, sonder aus einem sehr gut () gefertigtem kunststoff mit einer sehr angenemen oberfläche. Tasten, knöpfe und mouspad lassen sich sehr gut durchdrücken und machen einen guten eindruck. Sound und bildqualität sind ebenfalls für ein low-end produkt sehr gut. Die installation von windows 7 war sehr einfach und wie gewohnt, lediglich das finden der nötigen treiber ist nicht ohne komplikationen möglich. Hierzu bieten sich folgende optionen an:-ein programm, welches automatisch treiber findet und installiert-die acer website, auf welcher die treiber gelistet sind-die installations cd, aber nur wenn linux installiert wird. Die gesamten treiber funktionierten nicht unter windows (7) und die treiber wurden teilweise garnicht auf der cd erkannt (das installations gui der cd war fehlerhaft oder nur für linux ausgelegt)ansonsten bekommt man das, was man bezahlt, und das ist als “arbeitslaptop” nun wirklich nicht wenig.

Kommentare von Käufern :

  • Installation von Windows 7 64bit – Anleitung
  • Besser als Lenovo
  • Schönes kleines Notebook
  • Sehr guter Laptop
  • Linuxmint ist einfach darauf zu installieren
  • Super Low-Budget-Gerät!

Installation von windows 7 64bit – anleitung. Das notebook ist für den preis schon ok. Billig-acer-notebook, dass ich jetzt über amazon für freunde und bekannte bestellt habe und mit win7 64bit versorge. Und nachdem ich jetzt 5 stunden herumgeschraubt habe, win 7 home 64bit ohne fehler zum laufen zu bekommenhier ein paar tipps für nachfolger. Wenn jemand einen fehler findet, weitere tipps hat oder einen schnelleren weg, bitte unten als kommentar hinzufügen. Und der zukünftige ratsuchende sollte deswegen auch die nachfolgenden kommentare mitlesen. Start:-win 7 dvd einlegen-gerät starten und f2 drücken (ggf. Mehrmals kurz hintereinander) um ins bios zu gelangen-im bios in den security-reiter gehen und dort ein supervisorpasswort (ggf. Auch noch ein user- und hdd-passwort) setzen um dann “current tpm state” auf “disabled” setzen zu können. Besten Acer Aspire E15 (E5-573-P62E) 39,62 cm (15,6 Zoll HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, kein Betriebssystem) schwarz

This entry was posted in Notebooks and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to Acer Aspire E15, Super Low-Budget-Gerät!

  1. Stil: Ohne Betriebssystem Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Aspire E15 (E5-573-P62E) 39,62 cm (15,6 Zoll HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, kein Betriebssystem) schwarz

    Also ich nutze den laptop jetzt ein halbes jahr und bin sehr zufrieden damit. Nutze ihn hauptsächlich für e-mails und internet und es funktioniert einfach toll.
  2. Stil: Ohne Betriebssystem Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Aspire E15 (E5-573-P62E) 39,62 cm (15,6 Zoll HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, kein Betriebssystem) schwarz

    Für standart pc nutzer ausreichend. Für mein vater zum streamen und sein paar websites die wr besucht reicht er alle mal. Habe ihn für 249 gekauft dafür top.
    • Stil: Ohne Betriebssystem Verifizierter Kauf says:
      Funktioniert und gute ausstattung. Bin zufrieden, das betriebssystem hat sich nach einigen problemen einspielen lassen. Das gerät tut, was es soll, meine tochter ist sehr zufrieden damit. Preis/leistung stimmen für mich.
  3. Stil: Ohne Betriebssystem Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Aspire E15 (E5-573-P62E) 39,62 cm (15,6 Zoll HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, kein Betriebssystem) schwarz

    Linuxmint ist einfach darauf zu installieren. Meine tochter brauchte dringend einen neuen laptop, so habe ich diesen relativ schnell, ohne alle rezesionen zu lesen, bestellt. Die rezesionen habe ich erst danach gelesen und hab einigermaßen bammel bekommen, als ich las, dass man linuxmint nicht so einfach installieren kann. Bei lief allerdings alles wie immer, innerhalb einer halben stunde war es erledigt. Sie hat ihn jetzt einen tag im einsatz und ist sehr zufrieden, alles läuft wie es sein soll.
    • Stil: Ohne Betriebssystem Verifizierter Kauf says:
      Wir sind sehr zufrieden notebook läuft einwandfrei win 7 installation war kein problem wenn man sich etwas auskennt mit manueller treiber installation. Treiber waren alle dabei auf cd nur die automatische installation hat nicht funktioniert. Das w lan ist sehr schnell hat ja auch den ac standard eingebaut das war für uns auch mitentscheident. Für normale office arbeiten, filme schauen, online games usw ist das notebook mehr als ausreichend. Alles fühlt sich wertig an nichts klappert. Für das notebook wirklich ein hammerpreis.
      • Stil: Ohne Betriebssystem Verifizierter Kauf says:
        Acer aspire e15 mit linux und virtuellem windows für umsteiger. Das gerät ersetzt einen uralt laptop einer bekannten, die bisher windows verwendet hat. Der rechner wurde mit ubuntu aufgesetzt. Das ist zwar nicht die optimale linux version (lubuntu wäre wegen schwacher cpu besser), aber sobald der rechner hochgekommen ist, läuft er zufriedenstellend. Um den umstieg auf linux zu erleichtern wurde auch ein virtuelles windows mit virtualbox im seamless mode eingerichtet. Damit laufen beide betriebssysteme gleichzeitig und der “start button” ist sichtbar. Das erhöht zwar die startup zeit, macht sich dann aber nicht negativ bemerkbar. Das interne wifi konnte von linux (noch) nicht erkannt werden. Abhilfe schaffte ein usb wifi “edimax” das ich in meiner bastelkiste zuhause hatte. Für den preis ein sehr guter pc, aber definitiv nicht für gamer.
  4. Stil: Ohne Betriebssystem says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Aspire E15 (E5-573-P62E) 39,62 cm (15,6 Zoll HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, kein Betriebssystem) schwarz

    Ich habe das notebook einer bekannten von mir empfohlen. Alleine schon weil es 24 monte garantie hat und lenovo bei meinen b50-70 trotz garantie ca. 54 euro für eine reparatur für einen defekt verlangt der durch normale benutzung auftritt. Fehler, die linke maustaste am touchpad geht nicht mehr hoch, das ist wohl kein einzelfall, wenn man im intenet danach sucht, soviel zu lenovo = medion service. Zurück zum acer notebook:ausreichend gutes mattes display,notebook ist schön leise, ssd einbau/ram erweiterung durch entfernen aller schrauben am boden möglich (vorsicht der boden ist noch mit einem kabel am mainbaord verbunden. )um windows 10 zu installieren wie folgt vorgehen. Einschalten: f2 drückenboot option der f12 taste aktivierenuefi verlassen. Notebook abschalten und nach dem einschalten f12 drücken und dvd auswählen. Windows 10 lies sich bei mir nur mit einer dvd im uefi mode installieren, da man den secureboot nicht deaktivieren kann.
  5. Stil: Ohne Betriebssystem Verifizierter Kauf says:

    Rezension bezieht sich auf : Acer Aspire E15 (E5-573-P62E) 39,62 cm (15,6 Zoll HD) Notebook (Intel Pentium 3556U, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD Graphics, kein Betriebssystem) schwarz

    Gut – aber mit einer einschränkung. Tolles gerät nur mit einem minus punkt. Bestellt war es ohne betriebssystem. Installiert war aber bereits eine version von linux. Schwer zu löschen, wenn ein windows system aufgespielt werden soll. Keine erklärung dabei und stundenlange arbeit notwendig das linux wieder zu löschen.

Comments are closed.